Posts

Find us at CeBIT 2017!

CeBIT 2017 kicks off next week – and we are looking forward to welcome you at our CityTree in Hall 11 (CeBIT Scale 11) at stand C38 as co-exhibitor together with Deutsche Bahn.

On Monday at 2.30 pm there will the opening ceremony of the Deutsche Bahn stand and on Tuesday at 11am our CIO Liang Wu will welcome you at our smart plant filter to present our vision and explain our solution to tackle the global problem of air pollution. “As green as 275 trees” will also take place at stand C38 (more information).

If you are interested in social start-ups and IoT entrepreneurs with “Unique ideas that are changing the world”, visit Salesforce in hall 9 on Tuesday at 2pm with our CIO Liang Wu.

More information in general

Deutsches Regional Fernsehen: “Vertikale Gärten in Berlin”

“Spezielle Moose filtern Feinstaub aus der Luft” – vergangene Woche besuchte uns das DRF1 – Deutsches Regional Fernsehen am CityTree der Deutschen Bahn am Bahnhof Berlin Südkreuz und in unserem Büro auf dem EUREF-Campus.
Schaut mal rein, denn der CityTree, eine Erfindung des Dresdner StartUp-Unternehmens Green City Solutions, hilft die immer größer werdende Luftverschmutzung in Städten zu bekämpfen: Vertikale Pflanzenwände werden mit dem sogenannten Internet-der-Dinge verbunden und filtern so viel Feinstaub, Kohlenstoffdioxide und Stickoxide aus der Luft, wie sonst eine Vielzahl urbaner Bäume. Dutzende Sensoren pro Anlage messen permanent Feinstaubgehalt, Temperatur, Regenmenge etc. und regeln so die automatische Bewässerung und Nährstoffversorgung.”

Hello Tomorrow: Air Quality Startup Pitch by Liang Wu

In october 2016 Green City Solutions was one of the nominated startups in the category “Air Quality” and part of the Hello Tomorrow Global Summit in Paris. Now you have the chance to learn more about us and our CityTree by watching our CIO’s startup pitch!

Green City Solutions schließt erfolgreich erste institutionelle Finanzierungsrunde ab

Wir freuen uns, euch heute verkünden zu dürfen, dass wir erfolgreich unsere erste institutionelle Finanzierungsrunde abgeschlossen haben!
An der Runde beteiligten sich LITTLEROCK GmbH (Düsseldorf), coparion GmbH & Co. KG (Köln, Berlin) sowie DON Ventures II GmbH & Co. KG (WOLFMAN.ONE GmbH / Prof. Nietzer, Dr. Doll Holding GmbH; Heilbronn) und ein weiterer, namentlich nicht genannter, Smart Money-Investor.
Unser CEO Dénes Honus bringt es auf den Punkt:
„Wir freuen uns, den Abschluss unserer ersten institutionellen Finanzierungsrunde verkünden zu können. Dieser ermöglicht Green City Solutions den nächsten Entwicklungsschritt und bestätigt uns gleichsam in unserer Vision von sauberer und profitabler Stadtluft und der damit verbundenen besseren Lebensqualität. Wir sind stolz, das Vertrauen von so erfahrenen, multi-disziplinären Smart Money-Investoren mit langjähriger Expertise im Bereich von zukunftsorientierten Technologien gewonnen zu haben und freuen uns daher auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Darya Kamkalova: “Moss + IoT = More liveable cities”

“Moss + IoT = More liveable cities” – thanks to EIT Digital Academy alumni Darya Kamkalova for the article on Medium.
“Think about the future of cities. What springs first to your mind? Self-driven cars? Shareconomy? Intelligent homes? Admit it: You won’t fancy moss to play a vital role in city liveability.”
 
Read more about Green City Solutions, our CityTree and the EIT Digital Challenge.

 

Indoor CityTree at Berlin main station.

Indoor CityTree at Berlin main station.

Energy TV24: “Moos gegen Luftverschmutzung”

Während der Innotrans 2016 empfing unser CEO Dénes Honus das Team von Energy TV24 am Outdoor-CityTree der Deutschen Bahn. Dabei herausgekommen ist der Beitrag Moos gegen Luftverschmutzung”, in welchem unser Mitgründer erklärt, wie wir Städten und Unternehmen weltweit helfen, gegen urbane Luftverschmutzung vorzugehen. In unserem CityTree “fusionieren Internet der Dinge-Technologien mit speziellen Mooskulturen, die die Fähigkeit haben, Luftverschmutzung, vereinfacht gesagt, aufzuessen.”
 

Für Gründer.de: “12 Start-ups, die unsere Zukunft nachhaltig gestalten”

“Chapeau, wirklich ehrenwerte Geschäftsmodelle!”
– Vielen lieben Dank für diese Worte an Für-Gründer.de und natürlich auch an den Next Economy Award für die Nominierung in der Kategorie “Nature”!
In “12 Start-ups, die unsere Zukunft nachhaltig gestalten” stellt GründerDaily die diesjährigen Nominierten des Wettbewerbs genauer vor.
#2: Green City Solutions mit unserer “Kampfansage gegen Luftverschmutzung”.
“Aufmerksame #GründerDaily-Leser kennen Green City Solutions vielleicht schon aus unserem Ranking der Top 50 Start-ups des Jahres 2015. Der Ansatz des Start-ups aus Dresden ist es, das globale Problem der Luftverschmutzung durch das Produkt „CityTree“ ein Stück weit zu bekämpfen. Das funktioniert durch eine Verknüpfung einer IoT-Technologie mit speziellen Pflanzen (u.a. Moos-Kulturen), durch welche Feinstaub und Stickoxide aus der Luft gefiltert werden.”
next-economy-award_green-city-solutions_nature

GetStarted by Bitkom: Green City Solutions kooperiert mit der Deutschen Bahn

Vergangenes Jahr wurde Green City Solutions Get Started by Bitkom-Mitglied dank des Sieges beim Innovators’ Pitch in der Kategorie IoT. Im Mai konnten wir mit unserem CityTree auch die Deutsche Bahn überzeugen und sind seitdem Teil des Accelerators Batch #3 in der DB mindbox.
Im Blog-Artikel erfahrt ihr mehr über unseren smarten Biofilter, dessen speziell entwickelte DB-Variante und ihren aktuellen Einsatzort am Berliner Hauptbahnhof.
citytree_innotrans-2016_getstarted-bitkom

SCMP: “Vertical gardens that ‘eat’ air pollution and how Hong Kong could use them”

Green City Solutions got featured in the South China Morning Post! Read our CEOs Interview “Vertical gardens that ‘eat’ air pollution and how Hong Kong could use them” and find out more about our CityTrees.
“German architect Dénes Honus, co-founder of Green City Solutions, says putting 200 of its internet-enabled CityTree vertical gardens in city’s Wan Chai district would cut pollution there by 30 per cent or more”

scmp_denes-honus_citytree

MDR um 11: “CityTrees soll Stadtdreck wegatmen”

Ihr habt unseren Live-Auftritt gestern bei MDR um 11″ verpasst?
Dann schaut euch “CityTrees sollen Stadtdreck wegatmen” in der Mediathek an! Mit dabei: die acht Pflanzenfilter von der Wissenschaftsausstellung der Frauenkirche von DRESDEN-concept e.V., Professor Ralph Sonntag von der HTW Dresden, unser CFO Peter Sänger und CIO Liang Wu im Live-Interview mit Andrea Horn im Studio. Im Gespräch erfahrt ihr viel Wissenswertes und auch Zukunftspläne!

Green City Solutions_MDR um 11_Live