Frische Luft nahe des Tunnelofens

 DER CITYTREE IN EINER INDUSTRIELLEN UMGEBUNG

Eine Industriehalle in der niedersächsischen Stadt Melle: hier werden täglich feuerfeste Produkte für die Keramik-und Ziegelindustrie hergestellt. In der Halle ist es warm, nahe des Tunnelofens heiß, manche Arbeitsschritte erzeugen Lärm. Hier wird gearbeitet, hier werden hochwertige Rohstoffe zu feuerfesten Steinen veredelt, die die Industrieöfen der Grundstoffindustrie (bspw. Zement- und Stahlherstellung) schützen. Hier gibt es vieles, was man in einer Industriehalle vermuten würde: Schwere Hebekräne, Gabelstapler, viele Sicherheitshelme und lebendes, luftreinigendes Moos.

Seit August 2021 steht ein CityTree in der Halle, der die Luftqualität verbessert und die Luft in seiner Umgebung merklich herunterkühlt. So wird das Arbeiten so angenehm wie nur möglich gestaltet. Zudem ist ein Ort der kurzen Erholung und Begegnung entstanden.

Der Hersteller Refratechnik Ceramics hat sich dazu entschlossen einen CiytTree in seinem Fertigungswerk aufzustellen. Wir sind froh und stolz, dass wir nun testen wie es um die Luftqualität in der Fertigungshalle bestellt ist, wie die Moose im Innenraum Partikel wie Staub und Ruß aus der Luft reinigen und welcher Kühleffekt erzielt wird.

Refratechnik Ceramics ist permanent auf der Suche nach nachhaltigen Lösungen und Energieeffizienz, wie etwa Leicht-Isoliersteine aus nachwachsenden Rohstoffen. Daher ist der CityTree als nachhaltigster Luftfilter eine ideale Ergänzung.

Mehr zu Refratechnik Ceramics

Geschäftsführer Dr. Andreas Sieverdingbeck über den außergewöhnlichen CityTree: „Unser CityTree ist ein Indus-Tree. Wir sind stolz die ersten zu sein, die den nachhaltigen Bio-Luftfilter in industrieller Umgebung, in unserem Fertigungswerk einsetzen. In der Nähe des Tunnelofens, ist die frische und saubere Luft, die die natürliche Reinigung der Moose erzeugt, für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr angenehm. Wir bei Refratechnik Ceramics GmbH sind absolut offen für ökologische Innovationen und haben dieses Projekt spontan umgesetzt. Zwischen der Idee, einen CiyTree in unserem industriellen Umfeld zu testen und der Aufstellung lagen nur wenige Wochen.“

Für weitere spannende Einblicke, folgen Sie der Refratechnik Group:

ZURÜCK ZU ÜBERSICHT