UNSER ÖKOSYSTEM

Green City Solutions wird durch ein starkes Ecosystem getragen. Die Zusammenarbeit mit unseren verschiedenen bestehenden und neuen Partnern ergibt die Basis Green City Solution‘s Unternehmens-Mission nachhaltig umzusetzen. Auf Grund der Vielfältigkeit unserer Lösung bestehend aus Technologie, IoT, Daten und Natur vertrauen wir auf motivierte, erstklassige Partner an unserer Seite, die unsere Mission teilen und leben.

WISSENSCHAFTLICHE PARTNER

Tropos Institut

Das renommierte Leibniz-Institut für Troposphärenforschung in Leipzig ist unser langjähriger Partner für die Messung und Analyse der Wirkung unserer Produkte. Der Leiter des Department Experimental Aerosol & Cloud Microphysics Professor Dr. Alfred Wiedensohler und sein Team betreuen uns federführend bei Nachweisführung und Verbesserung der Luftreinhalteeigenschaften unserer Biofilter.

Das Institut für Luft- und Kältetechnik Dresden ist unser wissenschaftlicher Partner für Forschungs- und Entwicklungsfragen auf den Fachgebieten der Luft- und Kältetechnik und ihren Anwendungsbereichen. Gemeinsam mit dem ILK messen wir die Filter- und Kühlleistung von Moosen in unseren Produkten.

Unter der Leitung des ILK Dresden beforschen wir zusammen mit der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig die Filter- und Inaktivierungseigenschaften unserer Moose auf Viren, wie zum Beispiel Corona-Viren.

Im Umfeld der HTW Dresden gegründet, sind wir mit der Fakultät Landbau/Umwelt & Chemie der Fachhochschule bis heute verbunden. Laufende Betreuung von Studenten und Forschungsarbeiten rund um innovative Anbaumethoden und Phytosanierung begleiten die unsere wissenschaftliche Entwicklung.

Dr. rer. nat. M. Lakatos ist Experte für Bionik und Ökologie und berät uns bei Fragen zur Auswahl, Kultivierung und Verwendung der Moose.

Tropos Institut

TECHNOLOGIE-PARTNER

Die Deutsche Telekom AG ist als weltweit agierender und innovativer Telekommunikationsanbieter unser starker technologischer Partner. Durch gemeinsame Co-Creations bringen wir Netzwerktechnologie und frische Luft zusammen in die Stadt.

Alsecco entwickelt gemeinsam mit uns eine modulare Fassadenlösung, um frische Luft noch besser in das urbane Leben zu integrieren.

Als Spezialist für Ventilationstechnik ist ebm papst ein wichtiger technologischer Partner. Für den CityTree wurden effiziente Ventilatoren entwickelt, die geräuscharm und stromsparend und somit ideal auf die Anforderungen des CityTrees abgestimmt sind.

Maibornwolff ist der Software- und IoT-Spezialist an unserer Seite. Durch diese Expertise können wir unseren Kunden (u.a.) die Leistungsdaten unserer Biofilter in Echtzeit via digitalem Interface (AirCare) zur Verfügung stellen.

Thies Clima entwickelt, produziert und liefert hochwertige Sensoren und komplette Messsysteme. Das Unternehmen gehört weltweit zu den führenden Anbietern. Die Produkte entsprechen den Anforderungen nationaler und internationaler Wetterdienste sowie den WMO-Richtlinien (World Meteorological Organization). Bei Green City Solutions haben wir so immer präziseste Wetterdaten, um das Moos und die Wirkung des Produkts optimal einzustellen.

Bettair ist Spezialist für die Erfassung von Feinstaub und unser Lieferant von Feinstaub-Sensoren. Bettair liefert neben der Hardware-Expertise auch ein hohes Maß an Verständnis der Problematik der Luftverschmutzung in Städten und ist somit ein idealer Partner auf diesem Gebiet.

KD Elektroniksysteme ist unser Entwicklungspartner und Lieferant für die Bordelektronik in unseren Produkten. Neben der Industrieerfahrung steht uns das Unternehmen aus Sachsen-Anhalt auch im Bereich Vernetzung, IoT und Smart City-Anwendungen als verlässlicher Partner zur Seite.

Die CTM Fahrzeugbau GmbH ist unser vielseitiger Partner für metallische Sonderkonstruktionen, Fertigungsaufgaben und den Stahlbau. Die nachbarschaftliche Nähe reduziert Lieferwege und ermöglich effiziente Abläufe.

Als weiterer lokaler Partner versorgt uns das Thüringer Unternehmen Gaßmann mit erstklassigem Holz. Durch diesen hochwertigen Rohstoff wird unsere Lösung erst zu einem durch und durch nachhaltigem Produkt. Holz, als ein Rohstoff der Zukunft, wird dank dieses Partnerunternehmens Teil der grünen, sauberen und nachhaltigen “smarten” Stadt von morgen.

NETZWERK-PARTNER

Mit Vergabe des „Seal of Excellence“ für förderfähige europäische Innovation an uns beginnt ein gemeinsamer und andauernder Weg von Förderprojekten und Pilotvorhaben.

Evergen ist unser starker Partner für das United Kingdom. Der Spezialist für die Kontrolle und Pflege von innovativen Energiesystemen unterstützt uns bei Aufbau und Wartung unserer UK-Projekte. Gemeinsam stellen wir die höchsten Qualitätsstandards in Großbritannien sicher.

In der Innovationsschmiede der DTAG in Berlin arbeiten wir an der smarten Integration von Kommunikations- und Netzwerktechnologie in unsere Produkte.

Thies Network steht uns nicht nur als strategischer Investor zur Seite, sondern teilt darüber hinaus ein eigenes starkes Netzwerk, Wissen und Erfahrung.

Harvest ist eine nachhaltig zertifizierte, wertorientierte Vermögensverwaltung und steht in enger Zusammenarbeit mit Green City Solutions.

Als Europas größtes öffentlich-privates Netzwerk für Innovation gegen den Klimawandel steht uns Climate KIC durch Zertifizierungen, Förderung und sein Netzwerk zur Seite.

Als GreenTech Startup ist die Greentech Alliance von besonderer Bedeutung für uns. In der Community finden wir Anknüpfungspunkte zu Gleichgesinnten aus Funding, Media und natürlich GreenTech.

Seit 2015 sind wir Mitglied in Deutschlands wichtigstem deutschen Digitalverband. Das starke Netzwerk und der Austausch von Ideen, Learnings und Know-How hilft uns dabei mit digitaler Infrastruktur eine frische und saubere Zukunft für Städte und Regionen zu ermöglichen.

Die Eco Innovation Alliance ist ein Bündnis von Start-ups, Innovationsunternehmen und Investoren aus der Green Economy. Die EIA hilft uns dabei unsere umweltfreundliche Technologie und das Geschäftsmodell zu befördern.

Green City Solutions ist Stipendiat des AI for Earth-Programs und wurde auf dem Collision Festival 2019 in Toronto als Finalist der Endrunde ausgezeichnet.

Die Förderung des BMBFS-Programms EUROSTARS verhalf uns zur Weiterentwicklung der Technologie im Projekt PEPOLL COUNT. Gemeinsam mit dem britischen StartUp BlockDox Ltd. aus London integrieren wir z.B. Passantenzähler in die Biofilter, um herauszufinden, wie viele Passanten von frischer Luft profitieren.

Drees & Sommer ist spezialisiert auf die Zertifizierung von Projekten und begutachtet unsere Produkte hinsichtlich ihrer Nachhaltigkeit.

KONTAKT

Wir freuen uns über Nachricht

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, Interesse an einem Interview haben, uns treffen möchten oder mehr zu Kauf oder Miete eines unserer Produkte erfahren möchten, dann schreiben Sie uns gern. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Lösungen für natürliche, frische und saubere Luft und beantworten Ihr Anliegen zeitnah.

    Name*


    E-Mail-Adresse*


    Telefon*


    Ihre Nachricht an uns


    Sie kennen uns von*



    Sie sind*



    Kaufinteresse


    Hinweis: Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

    Bitte tragen sie folgende Zeichen in das untenstehende Feld ein: captcha